Heute Donnerstag wurde erstmals durchgehend auf den Aussenplätzen gespielt. Um den Zeitplan aufzuholen, sind die Doppel immer noch im Gange.

 

Morgen Freitag werden zwei Runden Einzel gespielt (1/8 & 1/4-Finals), womit man bis in den späteren Nachmittag tolle Einzelspiele verfolgen kann.

Mit dabei sind auch noch die  beiden Schweizerinnen Ylena In-Albon und Simona Waltert.